Es war einmal...

ein Doctor Moustache bei einer Konferenz in Berlin. Eines schönen Nachmittags ging er am Schaufenster eines Fotoladens vorbei und erblickte SIE. Die beste Kamera an der schönsten Frau im Laden. "Kann die denn was?", fragte er, auf die Kamera deutend. "Die ist super!", sagte sie, und strahlte ihn an. Sie blickten sich tief in die Augen und hielten den Fokus. Der Rest ist Geschichte. Sie verliebte sich in seinen Schnurrbart und wurde seine Schnurrberta. Er verliebte sich in ihre Kamera und trägt sie ihr nun überall hinterher. Und wenn sie nicht gestorben sind, dann fotografieren sie noch heute; nicht mehr solo, sondern im Team.

 

Wir - das Team Schnurrbart - freuen uns darauf, Euch und Eure einmalige Geschichte kennenzulernen, und begleiten Euch gern bei Eurem Fotovorhaben kreativ und professionell, mit Charme, guten Kameras und - wenn Ihr wollt - zwei Schnurrbärten.


Doctor Moustache

Hallo, ich bin Friedemann, Euer Hochzeitsfotograf mit Schnurrbart und Doktortitel. Spezialisiert auf Hochzeitsreportagen, kombiniere ich einerseits die Genauigkeit eines Wissenschaftlers mit der Aufmerksamkeit eines Reportagenfotografen für den besonderen Augenblick. Anderseits lerne ich sehr gerne Menschen und ihre Geschichten kennen und mit der entscheidenden Portion Einfühlungsvermögen weiß ich schnell, was Ihr mögt und wie Ihr gerne fotografiert werdet.  So fällt es mir leicht, Eure Geschichte so zu erzählen, wie sie wirklich ist: hundertprozentig Ihr selbst.

 

In der Aufregung einer Hochzeitsfeier bin ich am liebsten Teil des Geschehens und nicht nur dessen Fotograf. So kann ich authentisch und natürlich sowohl die Motive als auch die Atmosphäre mit dem gewissen Etwas für Euch festhalten. Meine Motivation ist auch nach Stunden immer die gleiche: das nächste Foto soll das Beste des Tages werden.


Schnurrberta

Hi, ich bin Miriam a.k.a. Schnurrberta. Ich muss mir den Schnurrbart zwar aufkleben, aber dafür kann ich neben Fotos auch Videos von Euch machen. Als Dokumentarfilmerin bin ich es gewohnt, persönliche Geschichten in das richtige Licht zu rücken. So werden mir auch die Kleinigkeiten auf Eurem Event auffallen und es gelingt mir, das gewisse Quäntchen Dynamik in Eure Bilder zu bringen. Außerdem kann ich Euch viele Tipps und Tricks verraten, wie Ihr vorteilhaft posiert und dabei natürlich ausseht.

 

Durch meine Erfahrungen in der Filmregie setze ich Euch besonders beim Paarshooting und in Portraitsituationen ideal in Szene. Und falls sich doch einmal ein Doppelkinn oder ein fliegendes Haar ins Bild verirrt hat, bin ich Eure Expertin für Bildbearbeitung und individuelle Retuschewünsche.



Wer sind wir?

Miriam sammelt Klamotten (besonders Hüte) und Bücher (besonders (Psychologie-) Ratgeber, aber auch “Hokuspokusbücher”, wie Friedemann liebevoll Ihre Esoteriksammlung nennt. Sie hört eigentlich nur 90s Hip Hop oder Oldies, bei denen sie mitsingen kann. Am liebsten isst sie saure Apfelringe, obwohl sie schon seit 20 Jahren vegan ist. Beim Snowboarden oder Fotografieren von Landschaften vergisst sie die Zeit. Französische oder iranische Arthouse-Filme mag sie am meisten, aber Friedemann zuliebe schaut sie auch mal Rocky. Sie träumt davon, einen Bestseller zu schreiben und für immer durch die Welt zu reisen, oder in einem Baumhaus am Strand zu leben. Lebensmotto: “Man muss noch Chaos in sich haben um einen tanzenden Stern gebären zu können.”

Friedemann ist das perfekte Sounderlebnis so ziemlich das Wichtigste. Dafür hat er in der gesamten Wohnung mindestens zehn unterschiedliche Lautsprecher verteilt. Damit hört er von Radiohead über Prodogy bis Karnevalslieder eigentlich alles in vollster Lautstärke. Er isst zu jedem Essen irgendeine Sauce und ist absoluter Barbecue-Saucen-Kenner (“Missisippi” ist die allerbeste und war folglich auch das zweite Wort unserer Tochter, nach “Mama”). Er legt nie die Hände in den Schoß und ist sehr stolz auf seine funky Sockensammlung. Mit letzteren macht er den finishing Touch bei seinen Anzügen, zu denen er greifen muss, wenn er mal wieder beim Weltklimarat IPCC das Klima zu retten versucht. Er versorgt die ganze Familie täglich mit Vitaminen und Omega 3 Kapseln, weil ihm die Gesundheit seiner Liebsten das Wichtigste ist (neben gutem Sound). Lebensmotto: “Et kütt wie et kütt und et hätt noch imer jot jejange!”


Was wir machen, wenn wir nicht gerade eine Hochzeit fotografieren, seht Ihr hier:


Unsere Arbeitsweise

Wir fotografieren ausschließlich im Silent-Modus, weil es bei einer Trauung nicht Störenderes gibt als ein ständiges KLICK KLICK. Miriam zieht extra ihre flachen, quietschfreien Antiklapperschuhe an und schleicht auf leisen Sohlen so unauffällig wie möglich durchs Geschehen und Euer Fest. Bei Friedemann ist auch nur das Hemd manchmal laut ;)

Gleichzeitig sind wir aufgeschlossene, kommunikative Gäste auf Eurem Fest. Wir lieben es mit Euren Freunden und Familien ins Gespräch zu kommen. Das macht für uns den Reiz einer Hochzeit aus; es ist ein kurzes Eintauchen in den Mikrokosmos einer bis vor wenigen Stunden unbekannten Familie. Wir schäkern mit Eurer Oma, kennen am Ende des Abends die Namen Eurer besten Freunde und die Lieblingsspeise Eures kleinen Neffen. Oft bleiben wir bis zum Schluss der Party und haben nicht selten den letzten Gästen ins Taxi geholfen.

Manchmal zieht Miriam ihre Schuhe auch ganz aus und läuft in einen See rein, weil dann Euer Bild soo viel besser wird. Oder Friedemann klettert auf einen Baum, hält in einer Hand die Kamera und wedelt mit der anderen ein paar Zweige vor seiner Linse rum. Vielleicht wird Euch Miriam bei einer Hochzeit im Herbst mit Blättern bewerfen oder bei Nacht mit der Taschenlampe ein Lichtherz um Euch malen. Besonders beim Paarshooting lassen wir uns von unserer Kreativität leiten und sind dabei gerne experimentierfreudig. Hauptsache Eure Bilder werden nicht 08/15.

Ihr wollt in einem Stollen in kompletter Dunkelheit nur mit ein paar Kerzen heiraten? Oder ein scharfes Bild von Euch wenn Ihr in Eurem roten Ford Mustang an uns vorbeidüst? Kein Problem. Mit unserer Erfahrung und unserem professionellen Equipment sind wir für jede Situation gewappnet. Nicht umsonst liest Friedemann jede freie Minute die Tests der neusten Kameras und Objektive. Solltet Ihr eine Kamerakaufberatung wünschen, müsst Ihr ihn nur auf ein Kölsch einladen und er ist nicht zu bremsen ;)


 Wir würden uns freuen, Euch und Eure Geschichte kennenzulernen und Euch an diesem einen großen Tag in Eurem Leben zu begleiten.



Ausstellungen und Awards

Four Double Doors to Dublin

To move, to breathe, to fly, to float,

To gain all while you give,

To roam the roads of lands remote,

To travel is to live.

 - by Hans Christian Andersen (1805-1875)

 

 

Ausgestellt bei der Kunstroute während Le Tour Belgique 2017 im belgischen Viertel, Köln.

www.le-tour-belgique.de/kunstroute.html

Top Fotograf von der Redaktion der Fotografensuche der portraibox.com mit dem Siegel TOP-FOTOGRAF ausgezeichnet und damit ein herausragendes Portfolio bestätigt.

Berrufsfotografen

Team Schnurrbart besitzt das Qualitätssiegel von Berufsfotografen.com.

Profil von Team Schnurrbart - Euer Fotografenteam für Event, Hochzeit und Portrait in der Fotografensuche von portraitbox

Team Schnurrbart

die etwas anderen Hochzeitsfotografen

+49 175 2547 281 | foto@teamschnurrbart.de

Hochzeitsfotograf Köln


Sitemap

       Home         Reportage     Leistungen    Über Uns    Kontakt          Englisch

Hochzeitsfotograf Aachen | Hochzeitsfotograf Bonn | Hochzeitsfotograf Düsseldorf |  Hochzeitsfotograf Münster | Hochzeitsfotograf NRW | Hochzeitsfotograf Dortmund

Hochzeitsreportage Köln | Hochzeitsreportage Düsseldorf | Hochzeitsreportage Bonn | Hochzeitsreportage Aachen